Kinder Tennis

Worum es geht

Tennisunterricht für 5-jährige Kinder? Das klingt ziemlich ambitioniert. Tatsächlich geht es dabei zunächst darum, die koordinativen Fähigkeiten der Kinder auf breiter Basis zu schulen und weiterzuentwickeln. Geschick im Umgang mit Bällen, Schulung des Gleichgewichtssinns, sozialer Zusammenhalt von Teams, all das wird bei den Kindern durch Einzel- und Gruppenspiele geschult. Allmählich bekommen die Kids dann in spielerischer Form die Grundtechniken des Tennisspiels näher gebracht. Voraussetzung für alle Teilnehmer ist die Mitgliedschaft im Hauptverein.

Wie es begann

Das Projekt Kinder Tennis beim TSV Hohenthann-Beyharting wurde im Mai 2004 gestartet, und zwar zunächst in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten Hohenthann. Die Idee dazu hatte die Hohenthannerin Karola Thumm, die mit Ihrem Anliegen bei der Leiterin des Kiga Hohenthann, Frau Irene Katzlmeier (selbst begeisterte Tennisspielerin) auf offene Ohren stieß und von Anfang an selbst mit am Platz stand. Unterstützt werden die beiden von Marius Eick, der ebenso wie Karola Thumm die Trainerzulassung zum Übungsleiter hat.

Der Kurs

Mit Beginn der Freiluftsaison im Mai beginnt das Trainingsprogramm jeden Montag Nachmittag zwischen 13.00 und 17:30 Uhr (10 Einheiten à 45 Minuten) und endet zunächst Ende Juli mit einem großen Abschlussturnier. Hier können die Kids das Gelernte an verschiedenen Spielstationen den stolzen Eltern vorführen. Kosten: pro Teilnehmer 50,- Euro, zahlbar am ersten Unterrichtstag. Nach den Sommerferien wird in einem kleineren Teilnehmerkreis das Gelernte in sechs Wochen zwei Mal wöchentlich vertieft. Für diesen Intensivkurs fallen Kosten in Höhe von EUR 50,- an.

Von 5 bis 10 Jahren

Mittlerweile hat sich die Zusammenarbeit auf den Kiga Beyharting ausgeweitet. Viele der Kinder hatten in der Vergangenheit so viel Spaß am Kinder Tennis, dass das Trainerteam beschloss, interessierte Kinder mit Ihrem Projekt bis zum Ende der 4. Schulklasse zu begleiten, in der Hoffnung, dass einige der Kinder anschließend in das reguläre Jugendtraining des Vereins mit unserem Trainerteam Luisa Eick, Marius Eick und Fritz Hauser einsteigen.

Die Teilnehmerzahlen liegen regelmäßig bei etwa 40 - 50 Kindern.

 

Neuorganisation ab 2017

Die Sparte Tennis des TSV hat sich zum Ziel gesetzt, ab diesem Jahr nicht nur mit den Kindergärten, sondern auch mit der Grundschule Schönau zu kooperieren - mit freundlicher Unterstützung des Kreisjugendrings Rosenheim. Interessierte Kinder können sich dann bei Ihren Klassenlehrer/in das Anmeldeformular holen und anmelden. Die Anmeldung wird im Sekretariat der Schule abgegeben.

 

Wir wollen aber auch den Kindergartenkindern wie bisher die Möglichkeit gegeben, Tennis spielerisch zu erlernen. Hier erfolgt die Anmeldung direkt bei den Kindergärten Hohenthann und Beyharting. Künftig gibt es also ein Kindergartentennis (Kiga-tennis) für die Jüngsten, das Schultennis für die Schüler der Grundschule Schönau und wie bisher das normale Jugendtraining für die Mannschaftsspieler.

 

Auch personell hat sich hier einiges geändert. So stehen sowohl Karola Thumm als auch Irene Katzlmeier in diesem Jahr leider nicht mehr zur Verfügung. Wir bedanken uns ganz herzlich bei den beiden für ihr jahrelanges Engagement.

 

Ansprechpartner für das Kiga-tennis und das Schultennis sind Luisa und Marius Eick, die (mit Unterstützung einiger junger Eigengewächse des TSV) dankenswerter Weise nun auch das Training leiten, und unsere Jugendleiterin Viola Schoek.

 

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben oder unser Kontaktformular nutzen

 

info@tsv-hohenthann-beyharting.de

Adresse

TSV Hohenthann-Beyharting e.V.

Angerstraße 21

83104 Tuntenhausen

 

oder nutzen Sie unsere Anfahrtsbeschreibung