Schultennis

Wie es begann

Organisiertes Tennis mit Kindern gibt es beim Verein seit Mai 2004, und zwar zunächst in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten Hohenthann, später dann auch mit dem Kingergarten Beyharting. Das Trainerteam unter der Leitung von Karola Thumm führt die Kleinen an den Tennissport heran, bis die Kinder schließlich ins reguläre Jugendmannschaftstraining und den Jugendmannschaftsspielbetrieb einsteigen können.

Neuorganisation ab 2017

Die Grundschule Schönau liegt in direkter Nachbarschaft zu den Tennisplätzen des Vereins. 2017 wurde beschlossen, mit der Schule eine gemeinsame Kooperation zu starten. Am Beginn der Freiluftsaison werden alle Grundschüler der 1. und 2. Klasse zu einem Schnuppertennistag eingeladen. Interessierte Schüler können sich anschließend zum Schultennis anmelden, das im wöchentlichen Rhythmus bis zu den Sommerferien stattfindet und zu dem sich auch Schüler der 3. und 4. Klasse anmelden können. Unterstützt wird diese Kooperation dankenswerterweise vom Kreisjugendring Rosenheim. Auch hier ist das Ziel, interessierte Kinder für den Tennissport zu begeistern und sie für das regelmaäßige Jugendmannschaftstraining und den Jugendmannschaftsspielbetrieb heranzuführen.

 

Geleitet wird das Schultennis aktuell von Tennislehrer Marius Eick, unterstützt von einigen talentierten Eigengewächsen (Trainerassistenten: Conni von Beerfelde, Luis Hermann, Florian Ullrich, Alina Gebauer, Dominik Franke, Moritz Reisinger, usw.) unseres Vereins.

 

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben oder unser Kontaktformular nutzen

 

info@tsv-hohenthann-beyharting.de

Adresse

TSV Hohenthann-Beyharting e.V.

Angerstraße 10

83104 Tuntenhausen

 

oder nutzen Sie unsere Anfahrtsbeschreibung